Musik

Musik kann auf besondere Weise das GEISTIGE innerhalb unserer Illusionswelt spiegeln. Manchmal durchleben wir schwere Stunden, in denen wir keine Verbindung zur Geistigen Welt spüren. Musik kann dann wie eine Arznei eingesetzt werden, um uns im träumenden Geist für die WAHRHEIT neu zu öffnen. Plötzlich steigen Gefühle des Schmerzes und der Trauer auf, die wir zulassen und gesammelt beobachten sollten. Diese Gefühle sind Teil unseres Heilungsprozesses und kommen auch wieder zu einem Ende. Danach ist alles ein wenig „anders“.

Ich habe hier einige Musik-Empfehlungen von einem guten Freund und Klassikkenner aufgelistet, die über Youtube allgemein zugänglich sind. Die Liste ist erweiterbar – ich bin offen für weitere „Angebote“.

Grundsätzlich bin ich ein Freund der inneren und äußeren Stille. Die musikalische Beschallung hat in unserer Welt leider extreme Ausmaße erreicht, da geht es meist nur noch um Ablenkung. Bewusst einer ausgewählten Musik zu lauschen, das setzt eine andere Haltung und Absicht voraus. Dann kann Musik uns zum „Klang der Stille“ geleiten, der in unserem Geist immer präsent ist. Mögen wir hören!

.

Eine KURS-Meditation mit Kenneth Wapnick (Englisch)

In dieser Website benutzen wir Cookies.

Sie dienen dazu, das Besuchererlebnis zu optimieren und Statistiken zu führen. Sie können die Nutzung von Cookies ablehnen, damit keine Daten an Dritte gesendet werden. Möglicherweise stehen dann nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.