Startseite

Flügel-sli EKIW-Buch-sli LICHT-sli Engel-Licht-sli Slider-Gottesoffenbarungen Engel-türkis-sli Panorama-Toskana-1-sli Blick-aufs-Lanmd-1-sli Gruppe-2012-4-sli Finden-sli Gruppe-2012-5-sli

x

GEISTESSCHULUNG

Eine Notwendigkeit für ein friedvolles Leben

in der Welt und doch jenseits davon

„Was das Auge nicht gesehen, noch das Ohr gehört hat“ Balthasar Moretus, 1660, Amoris Divini Emblemata Studio Et Aere Othonis Vaenii Concinnata

Was ist der Mensch?

Wer bin ich?

Wesentliche Fragen führen immer in den Geist.

Unwesentliche Fragen führen in die Welt,

wo kein Frieden und keine Liebe zu finden ist.

Alle wirklichen Antworten liegen im Geist.

Wir tragen alles in uns.

Daher:

Ein Jeder wählt, ob er im eigenen Geist die Antwort hören will.

Gehen kann diesen Weg nur ein Jeder für sich,

und doch gehen wir ihn im Geist zusammen:

Einer für alle, alle für Einen.

Der Mensch ist ein Suchender. Sein Herz ist im Konflikt mit sich selbst, die Liebe suchend und doch nicht wissend, wie er wirklich lieben kann. 1988 erkannte ich, dass ich gar nicht wußte, wie man liebt. Meine Ehe ging ihrem Ende entgegen. Der innere Schatten der Seele meldete sich und mir war nicht klar, wie ich sinnvoll mit diesen angsteinflößenden Anteilen umgehen sollte.

Dann beschritt ich den Weg einiger Therapien, bis ich 2006 zur Geistesschulung von Ein Kurs in Wundern gelangte. Hier wehte mir ein „frischer geistiger Wind“ entgegen: Mir wurden befreiende Erkenntnisse geschenkt. Ich begann zu verstehen und nutzte die geistigen Werkzeuge des Kurses. Es wurde friedvoller in mir, die Angst ließ nach. Der Würgegriff der destruktiven Kraft (des Egos) in mir wurde gelockert. 

Durch die intensive Beschäftigung mit dem Kurs wurde ich zu meiner eigentlichen Lebensaufgabe geführt. Acht Jahre früher hatte mir eine hellsichtige Frau diese Aufgabe schon angekündigt: Es wird ein geistiges Lehrsystem zu Ihnen kommen, das werden Sie für andere Menschen übersetzen, damit diese es verstehen. Das System ist schon vorhanden, Sie erfinden da nichts Neues, aber Sie werden es deuten und erklären (Sinngemäße Wiedergabe ihrer Worte).

Von 2008 bis 2017 hielt ich Vorträge über den Kurs, die alle auf dieser Website und als CDs zur freien Verfügung stehen. Auch schrieb ich mehrere Bücher über die Geistesschulung. In Verbindung mit der Aufstellungsarbeit (dem sogenannten Familienstellen) konnte ich die Inhalte des Kurses im praktischen Vollzug den Menschen auf einer noch tieferen Ebene nahe bringen. Für all dies bin ich sehr dankbar, denn ich weiß um die Notwendigkeit von Geistesschulung, weil sie der seelisch-geistigen und auch der körperlichen Heilung dient.

Informieren Sie sich über meine Angebote und nutzen Sie sie, wie es Ihnen stimmig erscheint. Ein Kurs in Wundern ist einer von über tausend Wegen, die der Heilung dienen. Wir alle befinden uns in einem Prozess, den die geistigen Meister als Erwachen bezeichnen. Denn noch träumen wir von einer Welt und haben die WIRKLICHKEIT nicht erkannt. Aber es gibt Hoffnung im Hinblick auf ein Ende des menschlichen Leidens, wenn wir den Geist schulen. Ein friedvoller, zentrierter Mensch dient allen Menschen. Sie sind eingeladen.

Reinhard Lier

19. Juni 2018

.

Die Geistesschulung im Urlaub ist jetzt auf folgender Website komprimiert neu dargestellt: www.wunderurlaub.eu

Ankündigung:
Seminar Geistesschulung & Familienstellen in
Hamburg
am 14. – 15. Dezember 2019; 13. Dezember Abendvortrag

Details unter „Alle Veranstaltungen 2019“

Tagesseminar Geistesschulung EKIW in Graz und in Klagenfurt Ende Februar 2020 in Planung!

Melden Sie sich per Email für den Infobrief an, dann sind Sie alle 4 Wochen auf dem neuesten Stand.

.

NEU:

Alle Referenten der KURS-Tagung 2019 sind hier zu hören. Der jeweilige Vortrag kann im Stream angehört oder runter geladen werden.

Bert Hellinger (16.12.1925 – 19.09.2019)

Einer meiner großen Lehrer ist nun weitergegangen.
Er war ein mutiger Entdecker im Lande der Seele und des Geistes.
Wir verdanken seinem Wirken sehr viel.

.

Letzte Änderung auf dieser Website: 22.10.2019

In dieser Website benutzen wir Cookies.

Sie dienen dazu, das Besuchererlebnis zu optimieren und Statistiken zu führen. Sie können die Nutzung von Cookies ablehnen, damit keine Daten an Dritte gesendet werden. Möglicherweise stehen dann nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.